PRIMUS desk: das Schweizer Uhrwerk unter den Terminals

PRIMUS desk: das Schweizer Uhrwerk unter den Terminals

  • Robust: belastungsfähige Verarbeitung
  • Kundenfreundlich: motorisierter Karteneinzug
  • Kompakt: Terminal und Sign-Pad in einem
  • Zukunftsfähig: integrierter Kontaktlos-Leser
  • Einfach: intuitive Menüführung, Touchscreen
Zurück zur Seite Stationär

PRIMUS desk: Es läuft und läuft und läuft...  

Ein Terminal muss eine Menge aushalten: Zug auf dem Kabel, tausendfaches Tippen, Hunderte von Transaktionen täglich. Weitere unzählige Male müssen Karten eingeschoben und herausgezogen werden. Das PRIMUS desk arbeitet trotz der vielfältigen Belastung zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk. Zudem erspart sein motorisierter Karteneinzug dem Kassierenden viele Handgriffe – und das ist einzigartig am deutschen Markt.

Belastungsfähiges Terminal mit elegantem Design

Das PRIMUS desk ist kompakt und platzsparend, denn durch die Nutzung des Displays zur direkten Unterschrifteneingabe wird in Verbindung mit Opens internal link in current windowonlineArchive  am Kassenplatz kein separates SignPad mehr benötigt. Dadurch haben Sie mehr Raum für Ihre Kunden und deren Anliegen. Seine robuste Beschaffenheit und seine Belastbarkeit sieht man dem eleganten Terminal keineswegs an: Mit seinem modernen Design hat sich das stationäre Terminal richtig schick gemacht und wird deshalb besonders gern in exklusiven Ladengeschäften eingesetzt.

Interessant für Sie? Direkt online Angebot anfordern

Weitere Informationen zum PRIMUS desk finden Sie hier:

Downloads zum Produkt
Produktinformation PRIMUS deskpdfDownload
Kurzbedienungsanleitung PRIMUS deskpdfDownload
Bedienungsanleitung PRIMUS deskpdfDownload
Installationsanleitung PRIMUS deskpdfDownload